Anlagestrategie des F&W Trading Portfolios

Mit diesem Portfolio strebt der Asset Manager an, dem risikogeneigten Investor die Chance auf überdurchschnittliche Renditen zu eröffnen. Der Asset Manager wird zur Erreichung dieses Ziels hohe Investmentrisiken eingehen, die auch zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Hierzu bedient er sich nahezu aller Möglichkeiten des Produktuniversums, wie z.B. Knockout-Zertifikate, Hebelzertifikate, Optionsscheine, Devisenspekulationen etc.. Um diese Risiken in der Eintrittswahrscheinlichkeit zu reduzieren, kann der Asset Manager geeignete Absicherungsstrategien verfolgen.

Aktienteil: 0 - 100 %

Rententeil: 0 - 100 %

 

Maximal erlaubte Risikoallokation (Risikoklasse): X 5

 

Benchmark: MSCI WORLD (100%)

 

Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 a KWG und die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG erfolgen im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des dafür verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt, nach § 2 Abs. 10 KWG. BN & Part-ners Capital AG besitzt für die vorgenannten Finanzdienstleistungen eine ent-sprechende Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gemäß § 32 KWG.