Anlagestrategie des F&W Basic Portfolios

Mit diesem Portfolio strebt der Asset Manager an, dem risikobereiten Investor langfristig eine attraktive Rendite zu bieten und gleichzeitig das eingesetzte Kapital bestmöglich zu erhalten. Hierbei handelt es sich um eine aktive Verwaltung ohne grundsätzliche Beschränkung auf eine bestimmte Region oder einen bestimmten Sektor. Aus Gründen der Risikostreuung kann der Asset Manager sowohl in Investmentfonds, als auch in Einzelwerte investieren. Der Aktienteil kann den Marktgegebenheiten entsprechend bis auf 0% reduziert werden, sowie alternativ durch Finanzinstrumente (z.B. Put-Optionsscheine) gegen Verluste abgesichert werden.

Aktienanteil: 0 - 100 %

Rentenanteil: 0 - 100 %

 

Maximal erlaubte Risikoallokation (Risikoklasse): C 5

 

Benchmark: MSCI WORLD (50%), REX (50%)

 

Die Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 a KWG und die Anlagevermittlung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG erfolgen im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des dafür verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt, nach § 2 Abs. 10 KWG. BN & Part-ners Capital AG besitzt für die vorgenannten Finanzdienstleistungen eine ent-sprechende Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gemäß § 32 KWG.